Author: admin

Krypto-Tracing-Tool der US-Armee zur Unterstützung

Krypto-Tracing-Tool der US-Armee zur Unterstützung von Ermittlungen im Bereich der Internet-Kriminalität

Die Krypto-Tracing-Tools der US-Armee sind bereit, sich an den Ermittlungen zur Cyberkriminalität zu beteiligen. Der zunehmende Einsatz von Kryptowährungen bei der Cyberkriminalität hat den Missbrauch der Kryptotechnologie aufgezeigt. Die auf die Privatsphäre fokussierten Münzen, die die Identität eines Benutzers bei beispielsweise Bitcoin Superstar schützen sollen, werden oft von böswilligen Elementen missbraucht, um ihre Spuren zu verwischen.

Die Hauptuntersuchungsabteilung der US-Armee hat beschlossen, Lösungen zur Rückverfolgung von Kryptowährungen in ihr Ermittlungsteam für Cyberkriminalität aufzunehmen. Die Informationen über die Angebote für Krypto-Tools der US-Armee wurden über öffentliche Kanäle bekannt gegeben.

Detaillierte Beschreibung des Krypto-Tracing-Tools der US-Armee

Ein am 10. Juli veröffentlichtes „Statement of Work“ (SOW) zeigt, dass die Major Cybercrime Unit (MCU) der US-Armee ein Online-Tool ausgeschrieben hat, das dabei hilft, ruchlose Transaktionen über Kryptokanäle aufzuspüren. Bemerkenswerterweise handelt es sich bei den Geboten um eine reine Online-Lösung. Die Auftragnehmer können ihre jeweiligen Angebote bis zum 20. Juli einreichen.

In der Veröffentlichung wird ferner darauf hingewiesen, dass das reine Online-Tool den Bedürfnissen der Strafverfolgungsbehörden bei der Aufdeckung und Identifizierung von Cyberkriminellen, die unrechtmäßig erworbenes Geld durch Krypto-Währungen oder für böswillige Aktivitäten umgehen, in vollem Umfang gerecht werden muss. Das Hauptaugenmerk liegt nach wie vor auf Krypto-Erpressungsbetrug, Terrorfinanzierung, Geldwäsche und Krypto-Betrug. Sie muss eine eingehende Analyse und Rückverfolgung angeblicher Transaktionen, einschließlich Bitcoin und verschiedener anderer Krypto-Währungen, liefern.

Pentagon nimmt Krypto-Betrügereien ernst

Die Publikation spiegelt die Idee wider, die hinter der Notwendigkeit eines Krypto-Tracing-Tools der US-Armee steht. Es wird erwähnt, wie es Ermittlungsbehörden dabei helfen soll, den bösartigen Nexus zu durchbrechen, den digitale Währungen darstellen. Das streng cloud-basierte Tool muss Kryptobetrug genau aufdecken, verdächtige Transaktionen melden, böswillige Kryptotransfers identifizieren und Kryptoverbindungen untersuchen.

Darüber hinaus muss das vorgeschlagene Tool Muster ruchloser Krypto-Transaktionen und Interaktionen erkennen, die eine Bedrohung darstellen. Das Tool muss auch eine ordnungsgemäße Datenanalysefunktionalität laut Bitcoin Superstar aufweisen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte die US-Armee eine entsprechende Vorankündigung. Interessanterweise untersuchte das Pentagon auch die Möglichkeit einer Krypto-Beteiligung an einem hypothetischen Kriegsspiel im Zusammenhang mit Bürgerunruhen in den Vereinigten Staaten.

‚OG‘ Crypto pense que les Altcoins surclasseront BTC dans un avenir proche

Le fondateur de la première société de capital-risque de crypto estime que les altcoins fourniront finalement de meilleurs rendements que Bitcoin.

Dan Morehead, le fondateur de la première société de capital-risque de cryptographie, Pantera Capital, estime que les altcoins surclasseront le Bitcoin Trader au cours des deux prochaines années.

S’exprimant lors de l’événement virtuel Unitize, Morehead a déclaré qu’à court terme, son entreprise parie sur les altcoins:

„Et nous pensons que ces altcoins et en particulier les jetons de contrat intelligents à plus petite capitalisation vont surpasser Bitcoin au cours des deux prochaines années.“

Les altcoins de portefeuille sont en hausse de 100%

Il a souligné qu’il serait incorrect de suggérer que Pantera ne croit pas au Bitcoin. Ils sont plutôt d’avis que les petites pièces augmenteront davantage de valeur:

«Nous pensons que Bitcoin va augmenter d’une tonne, mais les altcoins augmenteront encore plus. Un exemple est que Bitcoin a augmenté d’environ 30% depuis le début de l’année, ce qui est incroyable. Étant donné que les actions sont en baisse et l’immobilier en baisse et presque tous les actifs sont en baisse de prix. Mais d’autres choses dans l’espace de crypto-monnaie ont augmenté beaucoup plus, Ethereum a augmenté de 80%, puis d’autres petits projets comme Augur (REP) et 0x (ZRX) ont augmenté de 100% sur l’année. “

Pantera est un investisseur dans Augur et 0x; Cependant, il a raté l‘ offre initiale de pièces de monnaie Ethereum ( ETH ) en 2015 .

Les actifs numériques surperformant les classes d’actifs traditionnelles devraient inciter davantage les institutions à s’intéresser à l’espace .

S&P 500 do 4,000 w ciągu 12 miesięcy, Veteran Strateg przewiduje: Bullish For Bitcoin?

Pomimo pandemii COVID-19, wybitny strateg uważa, że S&P 500 osiągnie 4,000 w ciągu roku. Czy to będzie bullish dla Bitcoin?

Weteran rynku, strateg Jeff Saut, przewidział ostatnio, że indeks S&P 500 wzrośnie w nadchodzącym roku do ponad 4.000.

Biorąc pod uwagę zwiększoną korelację Bitcoin’a z wybitnym amerykańskim indeksem, taki skok może być bardzo korzystny również dla ceny BTC.

Saut: S&P 500 A powyżej 4.000 w ciągu roku
Saut, który jest głównym strategiem inwestycyjnym Capital Wealth Planning, był tradycyjnie byczy dla gospodarki USA, a w szczególności dla S&P 500. W swoim ostatnim wystąpieniu w Squawk Box w CNBC omówił obecną sytuację gospodarczą kraju i sposób, w jaki USA radzą sobie z kryzysem COVID-19.

Zapytany o rosnącą liczbę potwierdzonych przypadków i potencjalne szkody dla gospodarki, Saut powiedział:

„Mieszkasz w Nowym Jorku. Idźcie do restauracji, są pełne. Restauracje w St. Petersburgu są pełne. Gospodarka radzi sobie o wiele lepiej, niż większość ekonomistów uważa. Myślę, że ekonomia wyjdzie z tego silna, a zarobki będą lepsze, niż większość ludzi sądzi.

Ludzie są żałośnie niedoinwestowani. W funduszach rynku pieniężnego jest 5 bilionów dolarów. Myślę, że rynki idą w górę o wiele bardziej, niż ludzie myślą.“

Saut dodał, że najbardziej popularne amerykańskie indeksy mogą się zatrzymać w najbliższych miesiącach, zwłaszcza jesienią. Jednak uważa, że „dostaniesz statek-rakietę“ po jesieni tego roku i „właściwie, myślę, że S&P będzie handlował ponad 4000“. Sprecyzował również, że ten skok cen może nastąpić „w ciągu najbliższych dwunastu miesięcy“.

Tobie też się może spodobać:
Bitcoin i Stocks Crash Together: 11 czerwca udowodnił, że rozłączenie może zniknąć (w przeciwieństwie do złota)
Bitcoin zawiódł jako bezpieczne schronienie podczas pandemii COVID-19 z powodu manipulacji rynkiem: Badania
Bitcoin Fails to Break $9,400 Pomimo NASDAQ’s New ATH: Wtorek Watch Price Watch
Warto zauważyć, że S&P 500 po wczorajszym wzroście o 1,6% notuje obecnie obroty na poziomie 3.179. Jeśli indeks ma rzeczywiście przekroczyć 4.000, to w przyszłym roku musi wzrosnąć o ponad 25%.

Czy Bitcoin pójdzie za nami?

Bitcoin działał inaczej niż rynki giełdowe przez lata. Ponieważ zasadniczo różni się od akcji, a jednocześnie jest podobny do złota, wzrosły spekulacje, że BTC jest rzeczywiście bezpiecznym aktywem.

Jednak wybuch pandemii COVID-19 do pewnego stopnia zmienił tę narrację. Podstawowa kryptokur waluta wykazała zwiększony poziom korelacji z większością indeksów giełdowych, a w szczególności z S&P. Poza kilkoma przykładami krótkoterminowego rozdzielenia, Bitcoin i popularny indeks wykreśliły podobne ruchy cen.

Bitcoin (niebieski) Vs. The S&P 500 (czerwony) Minęło 6 miesięcy. Źródło: TradingView
Rodzi to uzasadnione pytanie, czy BTC zastosowałaby się do S&P w tak zdecydowanym biegu byków. Podobny wzrost o 25% przeniesie Bitcoin z obecnego poziomu 9.300$ do 11.700$. Jeśli jednak S&P 500 zarejestruje nowy rekord na poziomie 4.000, a podstawowa kryptokur waluta pójdzie w jego ślady, BTC może wzrosnąć poza ATH 2017 o prawie 20.000 dolarów.

Warto zauważyć, że pomimo podobieństw w wynikach po krachu na rynku w połowie marca, od początku 2020 r. S&P nadal znajduje się w negatywnej sytuacji, podczas gdy BTC wzrosła o prawie 30%.

Bitcoin-hintaanalyysi: BTC / USD konsolidoituu, onko 10 000 dollaria saavutettavissa ennen heinäkuuta?

Bitcoinin hinta on viimeisen seitsemän päivän aikana onnistunut pitämään yli 9000 dollaria. Kuitenkin ylösalaisin on rajoitettu alle 9 600 dollaria, joten 10 000 dollaria vaikuttaa sijoittajilta.

Viime viikolla maanantaina Bitcoin laski alle 9 000 dollaria, kun alue testataan 8 900 dollarilla. Tapahtumassa ei onnistuttu saamaan riittävästi vauhtia ylläpitääkseen yli 9600 dollarin voittoja

Viimeisen seitsemän päivän aikana tapahtunut yhdistyminen tuki yli 9300 dollaria. Yläosassa, 9 500 dollaria, on alue, jonka tiedetään olevan laskeva ruuhka. BTC / USD käy tällä hetkellä kauppaa alle 9 400 dollaria. Nouseva vauhti rakentaa ja pyrkii purkautumiseen yli 9 400 dollaria.

Putoava kiilakuvio Breakout in the Offing

BTC / USD-hinta on myös noussut 38,2%: n Fibonacci-tason yläpuolelle viimeisen 10 435 dollarin kurssin ja 8 635 dollarin alimman kurssin välillä. Pysyvä tapa pudota kiilakuviossa on 50 SMA 4 tunnin kaaviossa. Kuitenkin, jos härät jatkavat nykyistä työntöä yli 9 400 dollarin aseman saavuttamiseksi, kiilaan murto tapahtuu todennäköisesti kuvaan.

Näin ollen suhteellisen voimakkuuden indeksi (RSI) osoittaa, että Bitcoin on härien käsissä. RSI on siirtymässä kohti yliostettua aluetta, kun taas liikkuva keskimääräinen eroerottelu (MACD) painottaa rakennuksen nousevaa vauhtia. Niin kauan kuin tekninen kuva vahvistuu, Bitcoinille saattaa olla saatavana 10 000 dollaria lähitulevaisuudessa.

Top Crypto Strategist prognostiziert, dass Bitcoin (BTC) in nur zwei Monaten 20.000 US-Dollar überschreiten wird – Ethereum führt die nächste Altcoin-Rallye an

Der Krypto-Analyst Nicholas Merten sagt, Bitcoin sei möglicherweise nur noch ein paar Monate von seinem Allzeithoch von 20.000 US-Dollar entfernt.

In einer neuen Folge von DataDash untersucht Merten die Boom- und Bust-Zyklen der Kryptowährung des Königs und sagt, BTC sei gut positioniert, um eine parabolische Rallye zu beginnen

„Es gibt eine wirklich interessante Ähnlichkeit, die ich hier sehe, wenn ich mir das Monats-Chart von Crypto Trader anschaue und das Gefühl, das mir das Vertrauen gegeben hat, dass wir nur noch ein paar Monate davon entfernt sind, wieder über 20.000 USD zu kommen.

Das erste, worauf ich mich konzentrieren möchte, ist das längerfristige Diagramm, die expandierenden Zyklen. Wir haben darüber gesprochen: darüber, wie sich jeder neue Zyklus normalerweise um 11 bis 13 Monate ausdehnt. In diesem Fall haben wir 12 Monate für das vorherige hinzugefügt, um es neutral zu halten, und wir erwarten, dass irgendwann im November 2022 der Höchststand bei 100.000 US-Dollar liegen wird. “

Bullen bei Bitcoin Era kehrte sich der Trend so schnell

Der Kryptostratege sagt, dass seine BTC-Prognose von 100.000 USD konservativ ist, insbesondere im Vergleich zu anderen Analysten, die einen Anstieg von Bitcoin auf 500.000 USD prognostizieren

Sobald BTC neue Höchststände druckt, glaubt Merten, dass eine steigende Flut alle Boote anheben und eine neue Altcoin-Saison auslösen wird. Der Analyst sagt, dass das Bitcoin-Dominanzdiagramm bereits Signale blinkt, die dem Altcoin-Bullenmarkt 2015 – 2017 ähneln.

„Ich denke, diese historische Ähnlichkeit ist ein gutes Zeichen dafür, dass wir uns in einem frühen Stadium eines Altcoin-Zyklus befinden könnten, der sehr bald hier auftaucht. Und ganz zu schweigen davon, dass wir in diesem Zeitraum, obwohl der breitere Altcoin-Bereich noch nicht wirklich begonnen hat, 72% bis 66% für die Marktbeherrschung von Bitcoin erreicht haben. Das sind Gewinne für den Altcoin-Raum im Allgemeinen…

Wenn Sie auch in diesen frühen Schritten hier am richtigen Ort sind, können Sie sehr davon profitieren, wenn Sie anfangen, die richtigen Anrufe zu tätigen. “

Merten glaubt, dass der neue Altcoin-Frühling von Ethereum angeführt wird. Er sagt, die zweitgrößte Kryptowährung sei darauf vorbereitet, in wenigen Monaten auszubrechen.

„ Was wir suchen wollen, ist ein eventueller Ausbruch über diesem Keil und eine Fortsetzung höherer Tiefs und höherer Hochs. Es sieht so aus, als würden wir das irgendwann im Herbst bis zum Winter 2020 formulieren und dabei unseren allgemeinen Schätzungen ziemlich nahe kommen, was wir über die Dominanz von Altcoin und Bitcoin sagen können. “

Spain: Virtual Bootcamp Digital District attracts Blockchain and Fintech startups from 12 countries

From Spain, Distrito Digital maintains its firm commitment to the Fintech and Bitcoin Circuit sector with the online version of the I Bootcamp Blockchain Fintech Accelerator that was postponed in March. This was indicated by Diario Información. The event will take place on June 12th and is part of Distrito Digital’s plan to become an innovation factory that attracts talent and creates new business opportunities.

„Distrito Digital Comunitat Valenciana has transformed the I Bootcamp Blockchain Fintech Accelerator @Alicante to the online format including collaboration days between startups and financial institutions and a meeting (…) called Distrito Digital Virtual Bootcamp“, informed the publication. In addition, it was detailed that 20 startups from the Fintech and Blockchain sector from 12 countries will participate, as well as financial institutions, including Bankia, BBVA, Sanitas, Banco Santander and Sparklab (Nationale Nederlanden España).

Spain: A cooperative is formed in Valencia to provide services with blockchain technology

„The I Bootcamp Blockchain Fintech Accelerator @Alicante was postponed last March for security reasons due to covid-19. The Blockchain and Fintech Accelerator team, managed by the company Nestholma, evaluated for this challenge the projects of more than 3,000 startups from 62 countries, and contacted more than 1,500. For the final phase, a total of 20 companies have been selected“, explained in the article.

Spain: Launch of Stocken Capital, a platform that uses blockchain for corporate management and business financing
The 20 startups selected to participate in the Virtual Bootcamp come from countries such as Spain, Poland, Finland, Hungary, United Kingdom, Mexico, Sweden, Lebanon, Ireland, Estonia, Bulgaria and Greece.

Categories

It should be borne in mind that companies represent categories of interest to participating financial institutions: „practical blockchain applications for banks and insurers, financial education, smart contracts, welfare and accessibility, tokenisation and traceability, international payments and trade finance“.

Conference of Spanish University Rectors published a report on blockchain in the academic field
Program of activities
The Bootcamp Digital Virtual District will take place on June 12, from 9 to 12.30. It is expected to start with an institutional opening and then will give way to the online presentation of project proposals from each of the 20 startups.

There will also be a round table with representatives from different financial institutions. To conclude, participants will have the opportunity to interact with the entities and startups.

Das Requisitenprojekt geht von einer privaten Blockkette zu Algorand

Das Props-Projekt, ein dezentralisiertes Anwendungsnetzwerk, zu dem auch Dating.com gehört, migriert von einer privaten Blockkette zu Algorand (ALGO).

Das unabhängige Anwendungsnetzwerk ‚Props‘ verwendet den ‚Props Token‘ als Belohnungsmechanismus. Es hat derzeit über drei Millionen Benutzer in verschiedenen Anwendungen. Das Unternehmen entwickelte PropsChain, einen privaten Zweig von Ethereum, der derzeit 50.000 Transaktionen pro Stunde abwickelt.

Brave Browser berichtet, dass die EU-Regierungen die Privatsphäre nicht schützen

Es gibt keinen Grund, Opfer zu bringen. Um jedoch eine größere Skalierbarkeit und Transparenz zu erreichen, beschloss das Unternehmen, zur öffentlichen Blockkette von Algorand überzugehen. Der CEO von Algorand, Steven Kokinos, sagte gegenüber Cointelegraph, Algorand unterscheide sich von „Blockketten der ersten Generation“ dadurch, dass es die Skalierbarkeit nicht für Sicherheit oder Dezentralisierung opfern müsse:

„Bis jetzt mussten die Leute eine private Blockkette implementieren, um Skalierung und Leistung zu erhalten, wenn sie eine große Nutzerbasis hatten. Und wenn sie das nicht täten, könnten sie ein dezentralisiertes System in Betracht ziehen. Ich glaube, aus der Sicht von Props ist es eine Anwendung oder eine Gruppe von Anwendungen, die in einem öffentlichen Netzwerk wirklich mehr Sinn machen, aber sie hatten einfach keine Möglichkeit, das zu tun. Wir sind also sehr gespannt, wie sie bei Algorand eingesetzt werden und ihre Nutzer in das Netzwerk bringen.

Neue Anwendung zur Speicherung von COVID-19-Antigen-Ergebnissen kombiniert Blockchain- und Web-Creator-Datenschutztechnologie
Integration mit dem beliebten Dating-Netzwerk

Dating.com, ein Konglomerat von 15 internationalen Dating-Anwendungen, zu denen über 73 Millionen registrierte Benutzer gehören, hat in Project Props investiert und beabsichtigt, Props in einige seiner Anwendungen zu integrieren.

sagte Nick Grossman, ein Partner von Union Square Venture, der ein weiterer Investor des Props-Projekts ist:

„Props bringt eine der besten Eigenschaften der Kryptographie, die es den Teilnehmern erlaubt, den in den Netzwerken, die zum Wachstum beitragen, erzeugten Reichtum mit den Kernanwendungen wie

  • Bitcoin Profit Mobile Trading App
  • Immediate Edge Bitcoin Auf Wallet Senden
  • Ist Bitcoin Billionaire Eine gute Idee?
  • In Bitcoin Besteht Bitcoin Superstar
  • The News Spy für Ipad
  • Bitcoin Era Auszahlung Erfahrung
  • Bitcoin Code Robot Einstellungen
  • Nehmen Sie die Profit Bitcoin Trader
  • Mac Bitcoin Circuit App
  • Bessere Bitcoin Revolution oder Forex
  • Bitcoin Evolution Mit Metatrader 4 Passt

zu teilen.

Antonopoulos: Die Kettenanalyse hilft den schlimmsten Diktatoren und Regimes der Welt
Blockchain wurde oft für seine mangelnde Akzeptanz kritisiert, so dass die Annahme durch ein verbraucherorientiertes Projekt mit Millionen von Nutzern ein vielversprechendes Zeichen ist.

Libra hat ein fehlerhaftes Krisenmodell, sagt Ex-IWF-Ökonom

Ein ehemaliger hochrangiger politischer Berater des Internationalen Währungsfonds (IWF) sagte, die schlecht definierte Beziehung der Waage zur Federal Reserve habe sie dazu gedrängt, Notfallprotokolle zu verabschieden, die denen ähneln, die die USA vor mehr als 100 Jahren fallen gelassen haben.

Der amerikanische Ökonom Barry Eichengreen, der Ende der neunziger Jahre Politikberater des IWF war, sagte in einem Blogbeitrag am Samstag mit seinem Kollegen Ganesh Viswanath-Natraj, dass der im überarbeiteten Libra-Whitepaper enthaltene Notfallschutz den Clearinghouse-Zertifikaten ähnele, mit denen die USA verhindert hätten Bankgeschäfte vor der Gründung der Federal Reserve im Jahr 1913.

Es ist nicht klar, ob die Fed eingreifen würde, um der Waage im Notfall zu helfen, als Kreditgeber der letzten Instanz zu fungieren, schreiben Eichengreen und Viswanath-Natraj

Das Whitepaper schlägt stattdessen vor, dass die Netzbetreiber „Rücknahmeaufenthalte“ ausstellen könnten, um zu verhindern, dass Mittel aus der Waage-Reserve entnommen werden – der Reserve von Realvermögen, die den Wert der Bitcoin Future untermauert – oder zusätzliche Strafen für diejenigen verhängen, die noch eine vorzeitige Rückzahlung wünschen.

„Finanzhistoriker werden diese Geräte als das erkennen, was sie sind. Sie ähneln den Clearinghouse-Zertifikaten, die von Bankgruppen in den USA im 19. Jahrhundert als Reaktion auf Bankläufe und Finanzkrisen ausgestellt wurden“, sagen Eichengreen und Viswanath-Natraj.

Ab den 1850er Jahren stützten sich die USA auf ein Netzwerk von Clearingstellen in Privatbesitz, um zu verhindern, dass Banken durch die Ausstellung von Darlehenszertifikaten laufen. Die Idee war, dass diese als eine Art Quasi-Währung fungieren würden, die als Zahlungsmittel fungieren könnte, wenn das Marktvertrauen in von einer einzelnen Bank ausgegebene Schuldverschreibungen den Tiefpunkt erreicht.

Bullen bei Bitcoin Era kehrte sich der Trend so schnell

Aber wie Eichengreen und Viswanath-Natraj argumentieren, hat dieses private Clearinghouse-System:

„eine Situation geschaffen, in der nicht jeder Dollar so gut war wie jeder andere Dollar. [Und] Es war dieser unbefriedigende Zustand, der zur Einrichtung des Federal Reserve Systems führte im Jahr 1913. “

Es scheint, dass Eichengreen und Viswanath-Natraj glauben, dass die Notfallprotokolle von Libra einfach eine Notlösung sein könnten, bis eine klarere Beziehung zur Fed definiert ist. Sie zitieren Teile des Whitepapers, die besagen, dass ein nicht spezifizierter „Drittverwalter“ hinzugezogen werden könnte, um in einer Krise Notfallliquidität bereitzustellen.

Aber das hängt alles davon ab, ob sich die Fed für die Unterstützung der Waage entscheidet, und sowohl Eichengreen als auch Viswanath-Natraj argumentieren, dass „die Autoren des Weißbuchs Zweifel daran haben, ob die Fed ein konformer Kreditgeber sein wird, der als letztes Mittel für den Markt in LibraUSD eingesetzt wird“.

Das überarbeitete Whitepaper von Libra, das Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde, ließ den ursprünglichen Plan fallen, einen digitalen Vermögenswert auf den Markt zu bringen, der an einen Korb mit dreißig Fiat-Währungen gebunden sein sollte, um eine Handvoll stabiler Münzen auszugeben, die jeweils 1: 1 mit einer anderen Fiat-Währung verbunden sind.

Der Abstieg war ein großes Zugeständnis an die Politiker und Zentralbanker, die sagten, die Waage könne tatsächlich ein Rivale zu den von den Regierungen ausgegebenen Währungen werden.

Sowohl Eichengreen als auch Viswanath-Natraj argumentieren jedoch, dass noch Fragen offen sind, wie die Waage die Währungssouveränität beeinflussen könnte. „Wenn Einwohner eines anderen Landes in LibraUSD umziehen, verliert die Zentralbank dieses Landes die Fähigkeit, Seigniorage zu verdienen. Sie verliert die Kontrolle über die monetären Bedingungen. Sie verliert die Fähigkeit, die lokalen Finanzmärkte zu stoppen“, heißt es in dem Blogbeitrag.

Weder Libra noch Eichengreen antworteten zum Zeitpunkt der Drucklegung auf Anfragen nach Kommentaren.

12 Millionen Dollar auf BitMEX liquidiert

12 Millionen Dollar auf BitMEX liquidiert, da Bitcoin die fiese „Darth Maul“-Kerze druckt

Nachdem Bitcoin tagelang unter $7.800 gehandelt wurde, versuchte Bitcoin einen Run auf das Niveau von vor wenigen Minuten. Zuerst schien es so, als hätte die Kryptowährung eine Chance, da sie sich innerhalb von zwei Minuten von 7.770 $ auf 7.870 $ erholte – ein Gewinn von etwa 1,2%.
Bullen bei Bitcoin Era kehrte sich der Trend so schnell

Zum Unglück für die Bullen bei Bitcoin Era kehrte sich der Trend so schnell um, wie sich die Krypto-Währung erholte. Nach einem Stand von $7.870, dem höchsten Preis, zu dem BTC seit dem Absturz am 12. März, dem „Schwarzen Donnerstag“, gehandelt wurde, fiel er auf $7.720.
Warum eine Darth-Maul-Kerze bemerkenswert ist

Analysten kennen diese Art von Preisaktionen als eine „Darth Maul“-Kerze, während die Preise sich schnell aus einem Konsolidierungsmuster heraus erholen und nur von Bären niedergeschlagen werden, was oft zu einer roten Kerze führt, die dem Lichtschwert des Darth Maul aus Star Wars sehr ähnlich sieht.

Während die Bewegung des Bitcoin-Preises relativ gering war, da er nur etwa 150 $ umfasste, waren die Auswirkungen auf den Derivatemarkt stark.

Laut Daten von Skew.com wurden etwa 12 Millionen Dollar an Bitcoin-Positionen, die an der BitMEX offen waren – sowohl Kauf- als auch Verkaufspositionen – während dieser Bewegung vollständig liquidiert. Bei den meisten der liquidierten Positionen handelte es sich um Shortseiten-Liquidationen, was möglicherweise darauf hindeutet, dass diese Bewegung ein Nebenprodukt der Marktmanipulation eines großen Inhabers war.

Liquidationen von Bitcoin-Derivaten

Seitdem die Crypto-Währung Ende letzter Woche um 10% von $7.000 auf $7.700 gestiegen ist, hat sie bei mindestens vier verschiedenen Gelegenheiten versucht, dieses Niveau zu knacken. Diese Darth-Maul-Kerze ist natürlich der letzte Versuch.

Die Tatsache, dass es Bitcoin nicht gelingt, diesen entscheidenden Widerstand zu überwinden, sagen einige, ist ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, bei der Krypto-Währung auf Baisse zu schalten.

Zum einen sagte ein Kryptowährungshändler, der die jüngste Rallye von Bitcoin in Richtung $8.000 vor fast zwei Wochen nannte, kürzlich, dass es offensichtlich geworden sei, dass $7.800 zu einer Zone des Widerstands geworden sei, die durch einen „Verlust an Schwung beim Orderflow [Daten] von heute Morgen bis zur [Montags-]AM-Sitzung in Asien“ gekennzeichnet sei.

Der Händler fügte hinzu, dass die jüngste Preisaktion einen „Swing-Fehler“ gebildet hat, wenn ein Vermögenswert versucht, einen historischen Widerstand oder ein Unterstützungsniveau zu überwinden, dies jedoch scheitert und bei hohen Volumina einen starken Docht hinterlässt und dann eine Trendwende erfährt.

Ein anderer Analyst wiederholte dies und erklärte, wie er viele Kassamarkt-Verkaufsmauern von $7.800 bis $8.000 sieht, was ihn zögern lässt, Bitcoin zu kaufen oder zu verkaufen:

„Beide bleiben auf ihren jeweiligen Rallye-Höchstständen stehen, nicht, wie ich erwartet hatte, bearish. Was mich jedoch stört, ist die Tatsache, dass die Spot-Verkaufsmauern bis zu 8.000 Dollar steigen. 7800-8000 Dollar sind eine harte Nuss, die es zu knacken gilt.

CoinTracker zählt 100.000 Benutzer, die den Crypto Tax Service nutzen

Krypto-Steuerdienstleistungen sind zu einem wichtigen Bestandteil der Geschäftstätigkeit im Bitcoin-Ökosystem geworden. Für ihre Bemühungen hat CoinTracker zusammen mit seinen verschiedenen Partnern ernsthaftes Interesse geweckt.

Krypto-Steuerdienste haben das Interesse von Bitcoin Revolution Nutzern geweckt, die die Haltung des IRS zu Bitcoin vereinfachen möchten

CoinTracker hat sich mit vielen Branchenführern im Kryptobereich zusammengetan, um diesen Prozess zu vereinfachen. Durch die Vereinfachung der Krypto-Technologie wurden ab April 2020 mehr als 100.000 Benutzer beschäftigt. CoinTracker hat bekannt gegeben, dass das Bitcoin Revolution Unternehmen mittlerweile über 100.000 Benutzer zählt, die den Krypto-Steuerdienst nutzen. Im März ging das Unternehmen außerdem eine Bitcoin Revolution Partnerschaft mit weiteren Branchenführern ein, darunter Lolli, Casa, Compound, IDEX, Crypto.com und ErisX, um weiterhin Benutzer für die Plattform zu gewinnen.

Kryptosteuern einfach machen

In den Vereinigten Staaten sind sich viele im Kryptoraum der Schwierigkeiten bewusst, die mit der Geschäftstätigkeit in Bitcoin verbunden sind. Das Haupthindernis war die Klarheit über den Steuerstatus verschiedener digitaler Vermögenswerte.

Derzeit identifiziert der Internal Revenue Service (IRS), der in den USA Steuern erhebt, Krypto als Ware. Diese Definition bedeutet, dass Benutzer für jede Transaktion auch einen Kapitalgewinn oder -verlust berechnen müssen. Es spielt keine Rolle, ob man eine Tasse Kaffee kauft oder einen 100.000-Dollar-Trade macht.

Jede Transaktion, unabhängig von der Größe, muss die berüchtigte IRS-Mitteilung 2014-21 berücksichtigen . Für aktive Benutzer ist die Überwachung jeder dieser Transaktionen sowie ihrer steuerlichen Auswirkungen eine entmutigende Aufgabe. Es kann sogar eine Abschreckung für neue Benutzer sein.

Dies ist zum Teil der Fall , wenn Unternehmen wie LukkaTax , CoinTracker und viele andere Krypto-Steuerdienste ihr Geschäft einsetzen. Viele dieser Unternehmen haben nicht nur den Steuerprozess einfacher gestaltet, sondern auch vorteilhafte Partnerschaften mit anderen Mitgliedern des Ökosystems geschlossen.

Für Lolli, ein sehr beliebtes Krypto-Belohnungsprojekt, bietet die Partnerschaft mit CoinTracker auch Benutzern, die beim Online-Einkauf aktiv BTC verdienen, Sicherheit.

Bitcoin

Alex Adelman , Mitbegründer von Lolli , sagte gegenüber Crypto Briefing:

„Viele unserer Benutzer kamen zu uns und stellten Fragen zum Steuerstatus von Bitcoin, ob es sich um eine Aktie oder eine Ware handelte. Sie wollten, dass wir zu diesem Thema Stellung nehmen. Durch die Partnerschaft mit CoinTracker können wir einen Full-Stack-Ansatz anbieten. Wir machen es einfach, Bitcoin zu besitzen und zu verdienen, und jetzt machen wir es einfach, Ihr Portfolio zu verfolgen. “

Das Verdienen von Bitcoin ist zwar kein steuerpflichtiges Ereignis, aber sobald Benutzer ihre Einnahmen in Fiat umwandeln, müssen sie diese Umwandlung ebenfalls melden. Durch die Partnerschaft mit CoinTracker können Benutzer diese Ereignisse automatisch verfolgen. Lolli-Benutzer erhalten bei CoinTracker 10% Rabatt auf Prämiensteuerpläne.

Für den Mitbegründer von CoinTracker hat Chandan Lodha in Zusammenarbeit mit Lolli und anderen eine klare These aufgestellt. „Wir sind große Fans von Projekten, die die Barriere für die Einführung von Kryptowährungen senken. Insbesondere Lolli hat es einfach gemacht, Bitcoin zu verdienen “, sagte Lodha gegenüber Crypto Briefing.